Cortona | La Pietra Piana
Language:

Cortona

Route 3

"Von einem hohen toskanischen Hügel, erhebt sich 50 Meilen von Florenz entfernt, zwischen Arezzo und Perugia, die ebenso alte und edle Stadt Cortona. Vor einer großen und schönen Ebene, die auf beiden Seiten von fernen Hügeln und Tälern umgeben ist, während dahinter noch fruchtbare Berge sind. Sie scheint wie ein Gemälde, viel länger als breit, nach Süden zugewandt. Ihr Bezirk ist fruchtbar und reich an allem, was für das menschliche Bedürfnis notwendig ist. “So beschreibt Giacomo Lauro Cortona in einem der ersten Reiseführer, 1639 in Rom herausgegeben.

Sehenswürdig sind die Burgwege und die mittelalterliche Architektur, das Diözesanmuseum, die etruskischen Gräber, das Museum der Bauernzivilisation.